Rehasport bei Wirbelsäulenerkrankungen / Osteoporose

Unsere Übungsleiterin Carina Kruse hat die B- Lizenz Rehabilitation Wirbelsäulenerkrankungen und Osteoporose am Wochenende erfolgreich bestanden. Herzlichen Glückwunsch vom SV Papenburg e.V. zu dieser Lizenz.

Rehasport für "Wirbelsäulenerkrankungen / Osteoporose" wird ergänzend, zum bereits bestehenden Rehasport Osteoporose als Wassergymnastik, ab dem 01.03.2019 auch in der Turnhalle stattfinden. 

Die benötigte Anerkennung zur Durchführung des Rehabilitationssports "Rehasport für Wirbeläulenerkrankungen und Osteoporose" wurde uns durch den NTB verliehen. 

Die maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe beträgt 15 Teilnehmer. Eine Voranmeldung ist notwendig um an einer Rehasportgruppe teilnehmen zu können! 

Der SV Papenburg e.V. bietet Ihnen die Möglichkeit an, ein Bewegungsprogramm durchzuführen, welches Ihr Arzt oder Kinderarzt auf das Formular 56 verordnet, von der Krankenkasse bewilligt und bezahlt wird.

Für Anmeldungen und Rückfragen stehen wir Euch natürlich unter telefonisch 04961-9804905 oder 0173-2177347 zur Verfügung. 


Reha- Sport für Kinder

Unsere Übungsleiterin Carina Kruse hat die Zusatzqualifikation "Übungsleiterin in Reha- Sport für Kinder" erfolgreich absolviert.

Die benötigte Anerkennung zur Durchführung des Rehabilitationssports "Rehasport für Kinder" wurde uns durch den NTB am 20.09.2018 verliehen. 

Die maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe beträgt 10 Kinder. Eine Voranmeldung ist notwendig um an einer Rehasportgruppe teilnehmen zu können! 

Fragen richten Sie bitte an die zuständige Gruppenleiterin Carina Kruse unter 04961-9804905 oder Mobil 0173-2177347.

__________________________________________________________________

Was ist Reha- Sport?

Reha- Sport ist ein Bewegungstraining, das in Kleingruppen durchgeführt wird. Diese werden von ausgebildeten Übungsleitern und speziell ausgebildeten Reha- Sporttrainern angeleitet. Es handelt sich um ein vom Arzt verordnetes Sportangebot, das von der Krankenkasse bezahlt wird.

Unsere Kinder- Reha- Sportgruppen sind auf eine ganzheitliche Förderung der Kinder und Jugendlichen ausgerichtet.

Neben Koordination-, Kraft- und Ausdauerschulung uvm., werden Bewegungsabläufe gelernt und verbessert.

In der Gruppe sowie durch das gemeinsame Lernen, gewinnen die Kinder an Selbstvertrauen, ihre soziale Kompetenz wird gefördert und ihr Selbstkonzept gestärkt.

Bewegung und Sport wirken hier in mehreren Ebenen auf Körper und Geist.

Das Bewegungsprogramm richtet sich an Kinder und Jugendliche:

-          mit orthopädischen Einschränkungen

-          die motorischen Einschränkungen haben (Koordination, Beweglichkeit, Wahrnehmung usw.)

-          mit Bewegungsmangel im Alltag und

-          übergewichtige und adipöse Kinder 

-           uvm.

Der SV Papenburg e.V. bietet Ihnen daher die Möglichkeit an, ein Bewegungsprogramm durchzuführen, welches Ihr Arzt oder Kinderarzt auf das Formular 56 verordnet, von der Krankenkasse bewilligt und bezahlt wird.


Zertifizierte Gesundheitskurse / Präventionskurse

Wir bieten zertifizierte Präventionskurse an, die durch den DOSB mit dem Siegel "Sport pro Gesundheit" und der ZPP mit dem Siegel "Deutscher Standard Prävention" ausgezeichnet sind.

Diese Kurse können bis zu 2x im Jahr genehmigt und die erhobene Kursgebühr mit bis zu 80% oder mehr von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden.

Themenbereiche: "Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining", "präventives Ausdauertraining", "Bewegen statt schonen",  "Gesundheitskurse für Kinder" oder "Gesundheitskurse für aufmerksamkeitsgeschwächte Kinder (Kursname: Starke Muskeln - Wacher Geist) in den Altersklassen von 4 - 6 Jahre, 6 - 8 Jahre und 8 - 10 Jahre" uvm.

Eine Kursgebühr wird erhoben, da diese Kurse zeitlich befristet sind und keine Mitgliedschaft im Verein beinhaltet. 

Eine Voranmeldung ist wichtig und erforderlich. Einer Teilnehmerzahl von min. 10 Personen ist erforderlich.

Für Anmeldungen oder Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Kursleiterin Carina Kruse unter der Telefonnummer  04961/9804905 oder per E- Mail an info@sv-papenburg.de


Reha- Sport / Sport bei Osteoporose

Körperliche Aktivität ist für einen gesunden Knochenstoffwechsel unverzichtbar. Trainiert werden außerdem Konzentration, Gleichgewicht und Reaktionsvermögen. Gezielte Trainingseinheiten sind wichtige Komponenten der Osteoporose-Therapie und fördern den Knochenaufbau.                                                                                          

donnerstags:  20:00-20:30 Uhr  oder

                       20:30-21:00 Uhr  oder

                       21:00-21:30 Uhr

Bewegungsbad im Marienkrankenhaus (Rehazentrum PARC)
Hauptkanal rechts 75
26871 Papenburg

Leitung: Hannelore Sänger


Rücken- Fit

Jeder dritte Bundesbürger klagt über mehr oder weniger starke Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule oder der Gelenke. Die Ursachen sind vielfältig. Durch Wirbelsäulengymnastik können die Beschwerden gelindert oder gar geheilt werden; sie wird im präventiven, vorbeugenden Bereich eingesetzt. Durch spezielle Übungen werden alle Muskeln gekräftigt und gedehnt.

Montags 16:45 - 17:45 Uhr

Turnhalle Mittelkanalschule
Mittelkanal rechts 23
26871 Papenburg

Leitung: Edmund Kohnen

__________________________________________________________________

Donnerstags 18:30 - 19:30 Uhr

Bürgerzentrum Papenburg
Bethlehem re. 51
26871 Papenburg

Leitung: Gerd Frey


Wir freuen uns, dass auch unser Verein nun Teil der GYMWELT ist